Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Geburtstagslauf

    Der Geburtstagslauf

    imageDer traditionsreichste Volkslanglauf Südtirols feiert seinen 40. Geburtstag. Der Termin für die 40. Auflage des Pustertaler Ski-Marathon ist für Samstag, den 07. Januar 2017 festgelegt.

    Auf dem Programm stehen 60km in klassischer Technik mit Start in Prags auf dem neuen Startgelände gegenüber dem Dorfzentrum Prags-Schmieden, Ziel ist in Sexten.

    Die Einschreibungen sind seit gut einem Monat geöffnet und es werden viele weitere erwartet. Die derzeit präsenten Nationen neben Italien sind Norwegen, Russland, Deutschland und Großbritannien.
    Für diejenigen, die sich bis zum 24. Dezember 2016 einschreiben liegt der Preis bei 50€ und zudem wartet auf diejenigen auch eine personalisierte Startnummer. Vom 25. Dezember 2016 bis zum 5. Januar 2017 liegt der Preis bei 56€. Die Einschreibungen können über die offizielle Internetseite www.ski-marathon.com gemacht werden.

    Wie üblich ist die komplette Aufmerksamkeit des Organisationskomitees auf die Teilnehmer gerichtet. In diesem Sinne gibt es wieder als Sportlerangebot, ein sehr interessantes Paket, das die Möglichkeit eines Urlaubs im Herzen des Unesco Weltnaturerbe, mit Sport, Relax und Wohlbefinden verbindet.

    Das Angebot welches vom Oragnisationsteams des „Pustertalers“ vorbereitet wurde, bietet die Einschreibung zum Event mit freier Wahl des Startblocks, ein VIP Ticket für die Viessmann Tour de Ski (die am 06. Januar 2017 in Toblach stattfindet), die Loipenmaut für 2 oder 6 Tage für die 200km Pisten der Dolomitenregion Drei Zinnen, eine Eintrittskarte für die Saunawelt im Acquafun in Innichen sowie 3 bzw. 6 Übernachtungen mit Halbpension.

    Alle Details sind online unter www. ski-marathon.com unter dem Punkt „Sportlerangebot“ zu finden.

    „Wir arbeiten mit vollstem Einsatz um eine 40. Auflage des Pustertaler Ski-Marathon mit schönsten Erinnerungen auszurichten“, erklärt Alfred Prenn, Präsident des Organisationskomitees. „Wir wünschen uns , dass nach den zwei schwierigen Jahren (2015 konnte das Rennen aufgrund des mangelnden Schnees nicht ausgetragen werden und 2016 musste er auf 32km verkürzt werden) die Bedingungen winterlich sein werden und wir den Teilnehmern ein einzigartiges Ambiente bieten können. Von unserer Seite aus sind wir bereit: die Zusammenarbeit zwischen dem Organisationskomitee, den Tourismusvereinen, den Sportvereinen, freiwilligen Helfern ist perfekt und den Teilnehmern wünschen wir ein ereignisreiches Rennen.“

    Der Pustertaler Ski-Marathon hat traditionsgemäß auch ein Auge auf die Jüngsten. Kinder und Jugendliche können sich beim Puschtra Mini, einem Sprint in klassischer Technik messen, welches am 06 Januar um 18Uhr in Sexten Fischleintal – Hotel Dolomitenhof ausgetragen wird. Auch für dieses Rennen sind alle Details online unter www.ski-marathon.com abrufbar.

    Für alle Informationen steht auch das Sekretariat des Organisationskomitees, in der Nordic Arena Toblach (Seeweg 16), erreichbar telefonisch unter 0474976000 oder per Mail an info@ski-marathon.com zur Verfügung.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen