Du befindest dich hier: Home » Chronik » Motorradunfall in Tiers

    Motorradunfall in Tiers

    In Tiers ist es am Mittwochnachmittag zu einem Motorradunfall gekommen. Ein Italiener wurde mittelschwer verletzt.

    In einer Linkskurve verlor ein Italiener am Mittwoch gegen 11:20 Uhr die Kontrolle über sein Motorrad und geriet über die Gegenfahrbahn über die Straße hinaus.

    Die „Helfer vor Ort“ Gruppe Tiers sowie die Freiwillige Feuerwehr Tiers betreuten den Patienten bis zum Eintreffen des Weißen Kreuzes Welschnofen.

    Nach einer ersten Versorgung durch das Team des Rettungshubschraubers Pelikan 2 wurde der Mann mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

    Im Einsatz standen der Rettungswagen der Sektion Welschnofen, der Rettungshubschrauber Pelikan 2, der Bergrettungsdienst „Helfer vor Ort“ Tiers, die FF Tiers und die Carabinieri von Seis.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen