Du befindest dich hier: Home » News » Zidane in Meran

    Zidane in Meran

    Zidane in Meran

    Ein Weltstar in Südtirol: Real-Madrid-Trainer Zinedine Zidane gibt heute im Meraner Kurhaus eine Autogrammstunde.

    Von Karin Gamper

    Er steigt seit Jahren regemäßig im Hotel Palace von Gesundheitspapst Henri Chenot ab, um sich einige Tage Ruhe und Kur zu gönnen. Die Rede ist vom ehemaligen französischen Fußballstar und jetzigem Trainer von Real Madrid, Zinedine Zidane.

    Während Zidane bisher in weitgehender Anonymität seinen Meran-Aufenthalt genoss, ist dem Amt für Sport der Gemeinde Meran diesmal ein Coup gelungen.

    Anlässlich seines 44. Geburtstages kommt der Fußball-Profi am heutigen Donnerstag um 18.00 Uhr zur Autogrammstunde in das Meraner Kurhaus. „Wir haben dazu alle Meraner Fußballkinder eingeladen“, freut sich die für Sport zuständige Stadträtin Gabi Strohmer.

    Zinedine Zidane hat als Trainer von Real Madrid in der abgelaufenen Saison die Champions League gewonnen. Er wurde von der FIFA drei Mal als Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet. Zudem gewann er mit Frankreich 1998 die Weltmeisterschaft und 2000 die Europameisterschaft.

    Im verlorenen WM-Endspiel 2006 gegen Italien traf Zidane per Elfmeter zum frühen 1:0. In der 109. Minute seines letzten Spiels wurde Zidane nach einem Kopfstoß gegen Marco Materazzi mit der Roten Karte des Feldes verwiesen.

    Clip to Evernote

    Kommentare (9)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen