Du befindest dich hier: Home » Chronik » Erneute Biker-Unfälle

    Erneute Biker-Unfälle

    Foto FF Klausen

    Foto FF Klausen

    In Birchabruck prallte am Donnerstag ein norditalienischer Motorradfahrer mit einem Auto zusammen und wurde mittelschwer verletzt.

    Kurz nach 12 Uhr kam es in Birchabruck zu einem Verkehrsunfall.

    Ein norditalienischer Motorradfahrer war in Richtung Bozen unterwegs und fuhr auf ein Auto, welches von der Tankstelle auf die Straße einfahren wollte, auf.

    Dabei zog sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zu.

    Nach der Erstversorgung durch die Helfer des Weißen Kreuzes von Welschnofen und der Behandlung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 wurde der Patient ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

    Der deutsche Autofahrer blieb unverletzt.

    Ein weiterer Unfall ereignete sich in Klausen im dritten Tunnel auf der Straße nach Gröden.

    Eine Frau aus Deutschland kam mit ihrem Motorrad auf die Gegenfahrspur und prallte mit einem Pkw zusammen.

    Sie wurde dabei leicht verletzt.

    Die Freiwillige Feuerwehr Klausen hat die Aufräumarbeiten durchgeführt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen