Du befindest dich hier: Home » Sport » Valentina in Tunis

    Valentina in Tunis

    Valentina Cavalleri

    Valentina Cavalleri

    Die Hürdenläuferin Valentina Cavalleri startet am Wochenende bei den U23-Mittelmeerspielen in Tunis.

    Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Juni findet in Tunis die zweite Auflage der U23-Mittelmeerspiele statt. Italien schickt 53 Athleten in die tunesische Hauptstadt, 29 Männer und 24 Damen. Als einzige Südtirolerin steht die 400-m-Hürdenläuferin Valentina Cavalleri im Aufgebot..

    Die 20-Jährige aus Innichen ist vor einem Monat in Pavia mit einer Bombenzeit in die neue Saison gestartet. Beim 14. internationalen Leichtathletik-Meeting „Graziano Della Valle“ gewann sie die 400-m-Hürden in ausgezeichneten 59.05 Sekunden und blieb dabei nur sieben Hundertstel über ihrer persönlichen Bestmarke, die sie im Vorjahr in Turin mit 58,98 Sekunden aufgestellt hat.

    In der vergangenen Saison hat Valentina Cavalleri bei der U23-Europameisterschaft in Tallinn den Einzug ins Halbfinale um nur 18 Hundertstelsekunden verpasst. Am Ende schaute für die Pustererin ein respektabler 18. Platz heraus.

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen