Du befindest dich hier: Home » News » Piazzi bleibt, Stroppa geht

Piazzi bleibt, Stroppa geht

Luca Piazzi, Walter Baumgartner, Hannes Fink und Dietmar Pfeifer

Luca Piazzi, Walter Baumgartner, Hannes Fink und Dietmar Pfeifer

Der FC Südtirol hat den Vertrag mit Sportdirektor Luca Piazzi verlängert. Trainer Giovanni Stroppa verlässt den Verein.

Nun ist es fix:

Sportdirektor Luca Piazzi bleibt beim FC Südtirol. Sein Vertrag wurde verlängert.

Trainer Giovanni Stroppa verlässt dagegen den Verein. Der Fußballlehrer und die Vereinsführung haben einvernehmlich beschlossen, getrennte Wege zu gehen.

Um 18.00 Uhr kam die offizielle Mitteilung des FCS.

Darin heißt es:

„Der FC Südtirol gibt bekannt, den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Luca Piazzi um ein weiteres Jahr verlängert zu haben. Piazzi, seit sieben Jahren für die Zusammensetzung der Profimannschaft des FC Südtirol zuständig, unterschrieb einen Vertrag mit Fälligkeit am 30. Juni 2017.
Die Zusammenarbeit mit dem Trainer Giovanni Stroppa wird hingegen in beidseitigem Einverständnis nicht verlängert. Der FC Südtirol bedankt sich bei Stroppa für die wertvolle Arbeit, welche er in den letzten 14 Monaten geleistet hat und wünscht ihm viel Glück für seine zukünftigen Aufgaben.
Luca Piazzi wurde indes mit der Trainersuche für die Saison 2016/17 beauftragt.“

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen