Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Energy Manager

    Der Energy Manager

    Bildschirmfoto 2016-04-26 um 13.55.43Die Landesregierung hat am Dienstag den Direktor im Landesamt für Bauerhaltung, Danil Bedin, zum Energiemanager ernannt.

    Vor einer Woche hatte die Landesregierung einem mehrstufigen Programm für ein wirksames Energiemanagement der Landesimmobilien zugestimmt. Heute stand das Thema erneut auf der Tagesordnung. Und zwar ging es um die Ernennung des Energiemanagers, der die abteilungsübergreifende Tätigkeit koordiniert.

    Der Direktor im Landesamt für Bauerhaltung, Daniel Bedin, wurde als Energiemanager des Landes bestätigt.

    Daniel Bedin wird demnach weiterhin die Fäden ziehen, wenn es um die Senkung des Energieverbrauchs der öffentlichen Gebäude geht. Dabei spielt neben der Gebäudedämmung die Anlagentechnik eine wesentliche Rolle.

    Er wird der Arbeitsgruppe für Energiemanagment vorstehen und Feder führen bei der Erstellung des jährlichen Energy Reports. Dazu arbeitet er nicht nur mit verschiedenen Landesstellen zusammen, sondern auch mit der KlimaHaus Agentur und IDM, wie jüngst von der Landesregierung beschlossen.

    „Die Zusammenarbeit kann auch auf private Facheinrichtungen ausgedehnt werden“, hatte der zuständige Landesrat Christian Tommasini nach der Entscheidung der Landesregierung vergangene Woche angekündigt.

    Ehrgeiziges Ziel ist es, im Sinne der EU-Vorgaben bis zum Jahr 2030 den Energieverbrauch um 30 Prozent zu senken. An diesem Ziel orientiert sich die Arbeitsgruppe für Energiemanagement, in ihr arbeiten Fachleute des Landes sowie des Instituts für erneuerbare Energien der EURAC zusammen.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen