Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Rafting-EM

    Die Rafting-EM

    1-IMG_0423-001Vom 19. bis 24. Mai finden in Banja Luka die Rafting-Europameisterschaften im R6 Raft statt. Vier Athleten aus Südtiroler sind am Start.

    Vier Athleten aus Südtirol sind ab 19. Mai bei der Rafting-EM in Banja Luka mit den Italienischen Nationalmannschaften am Start.

    In der italienischen U19-Mannschaft starten drei Nachwuchs-Athleten vom SV Sterzing und sammeln ihre ersten Erfahrungen bei einem Internationalen Groß-Event.

    Michael Zanella, Mark Mair, und David Perazzolo werden auf dem Fluss Vrbas, versuchen, sich gegen sieben europäische Spitzenboote zu behaupten.

    Konkrete Medaillen-Hoffnungen kann sich hingegen die Wahl-Meranerin Caroline Goodall machen.

    Sie zählt weltweit zu den besten und erfahrensten Rafterinnen und konnte heuer bereits als Kapitän mit der italienischen Mannschaft ein Europacup-Rennen gewinnen. Mit ihrem Frauenteam vom DRD4 Amateursportverein ist sie die amtierende Italienmeisterin 2014.

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen