Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Rafting-EM

    Die Rafting-EM

    1-IMG_0423-001Vom 19. bis 24. Mai finden in Banja Luka die Rafting-Europameisterschaften im R6 Raft statt. Vier Athleten aus Südtiroler sind am Start.

    Vier Athleten aus Südtirol sind ab 19. Mai bei der Rafting-EM in Banja Luka mit den Italienischen Nationalmannschaften am Start.

    In der italienischen U19-Mannschaft starten drei Nachwuchs-Athleten vom SV Sterzing und sammeln ihre ersten Erfahrungen bei einem Internationalen Groß-Event.

    Michael Zanella, Mark Mair, und David Perazzolo werden auf dem Fluss Vrbas, versuchen, sich gegen sieben europäische Spitzenboote zu behaupten.

    Konkrete Medaillen-Hoffnungen kann sich hingegen die Wahl-Meranerin Caroline Goodall machen.

    Sie zählt weltweit zu den besten und erfahrensten Rafterinnen und konnte heuer bereits als Kapitän mit der italienischen Mannschaft ein Europacup-Rennen gewinnen. Mit ihrem Frauenteam vom DRD4 Amateursportverein ist sie die amtierende Italienmeisterin 2014.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen