Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Schlägerei im Parkhaus

    Schlägerei im Parkhaus

    Die Bilder der Videoüberwachungsanlage im Parkhaus

    Die Bilder der Videoüberwachungsanlage im Parkhaus

    Die Polizei hat die fünf jugendlichen Schläger identifiziert, die vor Wochen in einer Bozner Tiefgarage zwei 17-Jährige verprügelt haben.

    Der Fall hat sich am Abend des 11. April dieses Jahres in Bozen zugetragen.

    Zwei 17-Jährige wurden in der Mayr-Nusser-Tiefgarage von fünf Jugendlichen attackiert. Der Streit hatte bereits am Verdiplatz begonnen. Die fünf Jugendlichen sollen die beiden 17-Jährigen aufgefordert haben, ihnen Geld und andere Wertgegenstände auszuhändigen. Daraufhin ergriffen die beiden Burschen die Flucht. Im Parkhaus kam es dann zu einer Schlägerei, die von den Überwachungskameras aufgezeichnet wurde.

    Die beiden Burschen waren für 15 bzw. 8 Tage krankgeschrieben worden.

    Nun konnte die Staatspolizei die fünf Täter identifizieren.

    Es handelt sich um zwei italienische Staatsbürger und um drei Burschen mit Migrationshintergrund, zwei Burschen sind minderjährig.

    Die fünf Schläger gaben gegenüber der Polizei an, sie seien von den beiden 17-Jährigen am Verdiplatz provoziert worden.

    Bildschirmfoto 2015-05-09 um 18.00.21

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen