Du befindest dich hier: Home » Sport » Guter zweiter Platz

    Guter zweiter Platz

    Guter zweiter Platz

    Mit einem guten zweiten Platz kehrt der Athletic Club 96 Bozen vom traditionellen Klubtreffen Quercia d’Oro aus Rovereto zurück.

    Mit einem guten zweiten Platz kehrt der Athletic Club 96 Bozen vom traditionellen Klubtreffen Quercia d’Oro aus Rovereto zurück. Die Bozner, mit vielen jungen Nachwuchsathleten im Aufgebot, mussten sich Atletica Pro Sesto um nur einen einzigen Punkt geschlagen geben.

    Die 47. Auflage der Quercia d´Oro war gleichzeitig auch der letzte Test vor den Mannschafts-Regionalmeisterschaften am kommenden Wochenende in Borgo Valsugana.

    Der Bozner Verein erreichte in Rovereto gleich sechs Podestplätze.

    Dreimal standen die Talferstädter ganz oben auf dem Siegerpodest, dazu kommen noch ein zweiter und zwei dritte Ränge. Insgesamt brachte es der Athletic Club 96 auf 60 Punkte. Sieger Pro Sesto machte einen Zähler mehr und gewann die Teamwertung mit 61 Punkten.

    Starke Leistungen zeigten besonders Diskuswerfer Daniel Compagno mit sehr guten 55,65 m und der 800-m-Läufer Abdessalam Machmach, der das Rennen in 1:51.83 Minuten für sich entschied. Über 3000m feierten die Bozner mit Bazzoni, Yalli und Spagnolli sogar einen Dreifachsieg.

    Der U20 Marco Spagnolli blieb dabei in 8:56.21 Minuten erstmals unter der 9-Minuten-Marke.

    Bei den Damen holte sich die Pusterer Juniorin Caren Agreiter die 400-m-Hürden in guten 1:01.83 Minuten, während Petra Nardelli vom Läufer Club Bozen über 400 m in 56.75 Sekunden Zweite wurde.

    Nur zwei Tage zuvor, hatte die 19-Jährige aus dem Eggental beim Meeting Città di Trento in 56.36 Minuten eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt.

    Zur FIDAL-Norm für die U20-Europameisterschaft in Eskistuna fehlen Nardelli nur mehr 86 Hundertstel (55.50).

    201500003_122851Ergebnisse 47. Quercia d´Oro Rovereto

    Teamwertung Männer

    1. Atletica Pro Sesto 61 Punkte
    2. Athletic Club 96 Bolzano 60
    3. Atletica Vicentina 55
    4. Quercia Rovereto 45
    5. Auswahl Trentino 38

    Teamwertung Damen

    1. Atletica Vicentina 53
    2. Atletica Brescia 44
    3. Valsugana Trentino 39
    4. Quercia Rovereto 37
    5. Bentegodi Verona 35
    6. Südtirol-Auswahl 23

     

    Ergebnisse Männer

    200m

    1. Markus Gasser (SSV Bruneck) 22.54
    2. Andrea Trionfo (Athletic Club 96 Bolzano) 23.16

    400 m

    1. Ruben Cola (Athletic Club 96 Bolzano) 51.44

    800 m

    1. Abdessalam Machmach (Athletic Club 96 Bolzano) 1:51.83
    2. Alex Cavalleri (SSV Bruneck) 2:01.41

    3000 m

    1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bolzano) 8:52.63
    2. Abdoulaye Yally Mamadou (Athletic Club 96 Bolzano) 8:56.05
    3. Marco Spagnolli (Athletic Club 96 Bolzano) 8:56.21

    400 m Hürden

    1. Luca Cola (Athletic Club 96 Bolzano) 57.35

    Hoch

    1. Eugen Mancas (Athletic Club 96 Bolzano) 1.95

    Diskus

    1. Daniel Compagno (Athletic Club 96 Bolzano) 55.65

    Kugel

    1. Daniel Compagno (Athletic Club 96 Bolzano) 14.31

    4 x 100 m

    1. Athletic Club 96 Bolzano (Andrea Trionfo, Luca Cola, Leonardo Pasquetto, Alessandro Monte) 42.9

    Ergebnisse Damen

    200 m

    1. Lisa Mayr (Südtirol-Auswahl/SSV Bruneck) 27.12

    400 m

    1. Petra Nardelli (Südtirol-Auswahl/Läufer Club Bozen) 56.75

    400 m Hürden

    1. Caren Agreiter (Südtirol-Auswahl/SSV Bruneck) 1:01.83

    Weit

    1. Lisa Seppi (Südtirol-Auswahl/SG Eisacktal) 5.42

     

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen