Du befindest dich hier: Home » Kultur » Jazz Fantasy – Old and New Dreams

Jazz Fantasy – Old and New Dreams

Jazz Fantasy: Weiterträumen

Nach einer 10 jährigen Pause gibt es Jazz Fantasy seit 2018 wieder.  Zu hören in der Laurin Bar, Bozen.

Mit dem Projekt Reloaded hatte sich das Piano Trio wiedergefunden und träumt weiter: mit Old and New Dreams schwingen die drei sich von längst vergangenen Träume in eine Welt, in der es ich weiterhin zu leben lohnt. Eben waren diese Träume mal wahr, auch das Fundament auf dem sich nun neue entwickelt haben. So windet sich Klavier, Kontrabass und Schlagzeug in eine nicht ganz vorhersehbare Zukunft. Die Musik ist gekennzeichnet von einem lebendigen Dialog, in dem sich die drei immer wieder gemeinsam fragen, was Bill Evans uns noch hätte spielen wollen. Eine Reise zwischen den Polen, die die Zuschauer nicht nur bewegt, sondern sie auch immer wieder zu ihren eigenen neuen Träumen verleitet.

Seit 1993 hat Jazz Fantasy internationale Wettbewerbe gewonnen, 4 Platten produziert und ist wichtige Kooperationen mit Flavio Boltro, Bruno De Filippi, Tino Tracanna, Franco und Gianluca Ambrosetti, Charles Gatt, Florian Bramböck, Sandro Satta, Luca Begonia, Andy Schnoz, Marco Gotti, Reto Senn, Titta Nesti, etc. eingegangen.

Termin: 28. Februar um 21.30 Uhr in der Laurin Bar, Bozen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen