Du befindest dich hier: Home » 2015 » Januar » 14

Die „grandi elettori“

Am 21. Januar tagt der Regionalrat, um die drei Wahlmänner bzw. -frauen für die Kür des neuen Staatspräsidenten zu ernennen.

Die Geschröpften

Das Gastgewerbe sei bei der staatlichen IRAP-Entlastung benachteiligt. Deswegen fordert der HGV Kompensierungsmaßnahmen.

Das Comeback

Karl Wechselberger meldet sich zurück: Beim ersten Turnier des Jahres 2015 in Münster konnte der Wipptaler Profi-Springreiter mit seinen zwei neuen Pferden Top-Platzierungen erzielen

Napolitanos Rücktritt

Giorgio Napolitano hat seinen Rücktritt angekündigt. Was für einen Nachfolger sich der SVP-Abgeordnete Daniel Alfreider wünscht.

Walter schert aus

Der Landtag ficht das Staatsgesetz für Gastgewerbe- und Raumordnung an. Warum sich der Freiheitliche Walter Blaas an der Abstimmung nicht beteiligen wollte.

Neuer Vorstand

Die Delegierten der Universitätsstädte Bologna, Bozen, Graz, Innsbruck, Padova, Salzburg, Trient und Wien wählten einen neuen Vorstand der Südtiroler HochschülerInnenschaft.

„Gerechte Verteilung“

In einer gemeinsamen Stellungnahme fordern der bayerische Staatsminister Joachim Herrmann sowie die Landeshauptleute Günter Platter und Arno Kompatscher von der EU eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge.

Neuer Verteidiger

Der FC Südtirol hat mit Emanuele Allegra einen neuen Außenverteidiger verpflichtet. Der 20-Jährige wuchs im Nachwuchssektor des SSC Neapel auf.

Stockers geheime Pläne

Martha Stocker wird die Geburtenabteilungen in Sterzing und Innichen schließen. Dafür sollen Medizin, Chirurgie und Orthopädie als bettenführende Abteilungen weitergeführt werden– ebenso die Erste-Hilfe-Stationen.

Elenas Triumph

Sinneswandel in der Landesregierung: Pensionierte Beamte dürfen keine öffentlichen Aufträge mehr erhalten.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen