Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Bischof am Tschögglberg

Bischof am Tschögglberg

An diesem Wochenende setzt Bischof Ivo Muser seinen Pastoralbesuch in der Seelsorgeeinheit Etschtal-Tschögglberg fort, den er im Februar 2020 begonnen hat und wegen des Ausbruchs der Corona-Pandemie unterbrechen musste.

Am kommenden Samstag, 15. Jänner, und Sonntag, 16. Jänner, finden Treffen mit dem Diözesanbischof in Siebeneich, Terlan und Nals statt.

#Der Pastoralbesuch wird an den kommenden Wochenenden mit weiteren Stationen in Mölten, Vöran, Flaas, Andrian und Terlan fortgesetzt und Anfang Februar abgeschlossen. Ein Höhepunkt des Pastoralbesuchs ist die offizielle Errichtung der Seelsorgeeinheit am 23. Jänner in Mölten.

Der Pastoralbesuch von Bischof Ivo Muser in der Seelsorgeeinheit Etschtal-Tschögglbergwird nach der pandemiebedingten Unterbrechung am Samstag, dem 15. Jänner, um 9 Uhr in Siebeneich mit einem Gespräch mit den Religionslehrern der Grund- und Mittelschulen wieder aufgenommen. Um 11 Uhr trifft der Bischof in Terlan die italienischsprachigen Gläubigen des Dekanats.

Am Nachmittag findet in Nals ein Treffen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern statt, die an den verschiedenen Diensten der Seelsorgeeinheit beteiligt sind. Um 18 Uhr findet die zweisprachige Vorabendmesse in Siebeneich statt, gefolgt von einem Treffen mit den Gläubigen, Vereinen und Verbänden.

Am Sonntag, 16. Jänner, steht der Bischof der Eucharistiefeier um 9.30 Uhr in Nalsvor, anschließend ist ein Treffen mit den Gläubigen der Pfarrei geplant, zu dem auch die Vereine und Verbände eingeladen sind.

Offizielle Errichtung der Seelsorgeeinheit Etschtal-Tschögglberg

Der Pastoralbesuch wird am Samstag, 22. Jänner, fortgesetzt. Um 9.30 Uhr feiert Bischof Muser einen Gottesdienst in Flaas, anschließend trifft er sich mit den Gläubigen, den Vereinen und Verbänden. Um 14.30 Uhr in Mölten ist eine Begegnung mit den Bürgermeistern und den Referenten der Gemeinden Terlan, Nals, Andrian, Mölten, Jenesien und Vöran geplant.

Am Sonntag, 23. Jänner, um 9.30 Uhr in Mölten sind die Eucharistiefeier und die offizielle Errichtung der Seelsorgeeinheit Etschtal-Tschögglberggeplant. Es folgt das Treffen des Bischofs mit Gläubigen, Vereinen und Verbänden.

Am Samstagvormittag, 5. Februar, wird Bischof Muser in Vöran anwesend sein (Eucharistiefeier um 9.30 Uhr, anschließend Treffen mit Gläubigen, Vereinen und Verbänden) und am Nachmittag ab 14.30 Uhr die Jugendlichen von Mölten, Vöran und Flaas bei einer Schlittenfahrt in Verschneid begegnen. Um 16.30 Uhr wird der Bischof die Jungschar- und Ministrantenleiter von Andrian, Nals, Terlan, Siebeneich und Vilpian in der Kirche von Andrian begegnen.

Am Sonntag, 6. Februar, findet um 9.30 Uhr die zweisprachige Eucharistiefeier in Terlan statt, gefolgt vom Treffen mit Gläubigen, Vereinen und Verbänden. Am Nachmittag wird der Bischof das Seniorenwohnheim in Terlan sowie das Alten- und Pflegeheim in Mölten besuchen.

Jeder Termin wird in Übereinstimmung mit den geltenden Corona-Regelungen und den Bestimmungen des Grünen Passes organisiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • pingoballino1955

    Ja wenn die Schafe weglaufen muss man sie zusammentreiben.Wird nicht gelingen.Muser soll besser mal die Missbrauchsfälle der Kirche in Südtirol aufklären,da hätte er genug zu tun. Aber Vertuschung ist immer noch an der Tagesordnung,als Aufklärung. Pharisäer pur-schämt euch ihr Kirchengurus!

  • alfons61

    Geht wem was an ob Musner seine Pastoralbesuche wieder fortsetzt?
    Den betenden Leite vieleicht aber Diese wissen das eh schon.
    LIEBE TZ HABT IHR NICHTS WICHTIGERES ZU BERICHTEN???
    IST DER BISCHOF UND SEIN PERSONAL ÜBERHAUPT GEIMPFT GENESEN GEBOOSTET UND HAT JEDER DEN GREEN PASS SO DASS SIE ÜBERALL HINEIN DÜRFEN???
    Habe da meine Zweifel

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen