Du befindest dich hier: Home » News » Die Schlaumeier

Die Schlaumeier

Die Carabinieri haben in Sterzing zwei Männer angezeigt. Einer saß mit dem Green Pass seines Bruders im Restaurant, der zweite Mann mit dem QR-Code eines Freundes.

Auch in Sterzing haben die Carabinieri in den vergangenen Stunden verstärkte Green-Pass-Kontrollen durchgeführt.

In einem bekannten Restaurant in Sterzing kontrollierten die Beamten zunächst die Angestellten, die alle einen regulären Green Pass vorweisen konnten.

Doch bei zwei Restaurant-Gästen, bei denen die Beamten Green Pass plus Ausweis kontrollierten, wurden die Beamten fündig:

Ein 51-jähriger Mann aus Vahrn legte den Carabinieri-Beamten nämlich den QR-Code seines Bruders vor. Der zweite Gast, ein 24-Jähriger aus Bruneck, „wies“ sich mit dem Code eines Freundes aus.

Die beiden Schlaumeier bekamen eine gesalzene Rechnung zu jener des Restaurants dazu:

Sie müssen jeweils 400 Euro Strafe zahlen, weil sie ohne gültigen Green Pass in einem öffentlichen Lokal angetroffen wurden.

Außerdem wurde die beiden Männer angezeigt, weil sie sich als eine andere Person ausgegeben haben. Darauf steht eine Haftstrafe bis zu einem Jahr.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (10)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen