Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brand im Stadttheater

Brand im Stadttheater

Foto: FF Bozen

Zu einem Brand ist es am Dienstagnachmittag im Keller des Stadttheaters Bozen gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zu einem Brandeinsatz rückten heute am frühen Nachmittag die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bozen aus.

Gegen 13:45 Uhr schlug ein Melder der automatischen Brandmeldeanlage des Bozner Stadttheaters am Verdiplatz Alarm; bei Ankunft der Einsatzmannschaften drangen Rauchschwaden aus dem Kellerbereich aus, welche durch einen Brand eines elektrischen Schaltkastens verursacht wurden.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz ist es gelungen, den Brand rasch zu lokalisieren und zu löschen. Die Belüftung der Räumlichkeiten und der Theatersäle hat jedoch einiges an Zeit beansprucht. Bereits durch den von der Brandmeldeanlage automatisch ausgelösten Alarm wurde das gesamte Gebäude evakuiert, sodass keine Personen zu schaden kamen.

An dem betroffenen Schaltkasten entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Neben den Einsatzmannschaften der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Bozen stand auch der Streifendienst der Bozner Quästur vor Ort im Einsatz.

Eingesetzte Einsatzkräfte der FF Bozen: 8 Mann

Eingesetzte Einsatzfahrzeuge der FF Bozen: Kleinlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug

Weitere Einsatzkräfte: Berufsfeuerwehr Bozen, Streifendienst der Bozner Quästur

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen