Du befindest dich hier: Home » Sport » Daniele Tomasi glänzt

Daniele Tomasi glänzt

Daniele Tomasi (Foto: running)

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Brixen fand am Sonntag in Lana bei strahlenden Sonnerschein der zweite Ladurner Grand Prix statt. Dabei konnten sich einige junge Athleten in Szene setzen.

Bei den U16-Burschen glänzte erneut der Bozner Daniele Tomasi. Das Aushängeschild vom CSS Leonardo da Vinci setze sich über 300 m Hürden (43.39 Sekunden), im Weitsprung (5.87 m) und im Diskuswurf (25.80 m) souverän durch.

Einen Doppelsieg feierte auch Mattia Graiff (80 m + Dreisprung) von der SAF Bozen. Im Damenfeld stand die Pustererin Alexa Schneider im 80-m-Sprint und im Weitsprung ganz oben, die Grödnerin Sofia Demetz vom SC Meran lief die 1000 m in guten 3:06.73 Minuten.

Auch die U14-Nachwuchstalente konnten sich in Lana in Szene setzen. Bei den Mädchen stach besonders die Leistung von Lea Perathoner und Stephanie Schöpf hervor. Perathoner setze sich über 60 m in 8.50 Sekunden durch, Lokalmatadorin Schöpf kam im Kugelstoßen auf gute 11.85 m. Eine starke Vorstellung zeigte auch die Grödner Hochspringerin Annalisa Goffi, die es auf 1.46 m brachte. Manuel Antonucci, ebenfalls vom SV Lana, überzeugte im 60-m-Sprint mit der starken Zeit von 8.03 Sekunden, auch im Weitsprung konnte er mit 5.47 m sehr zufrieden sein.

Die Sieger beim 2. Grand Prix Ladurner in Lana (Sonntag, 13. Juni 2021)

Mädchen U16

80m: 1. Alexa Schneider (SSV Bruneck) 10.80

300m: 1. Hanna Pichler (Südtirol Team Club) 42.95

1000m: 1. Sofia Demetz (SC Meran) 3:06.73

300m Hürden: 1. Hanna Fink (SG Eisacktal) 49.11

Weit: 1. Alexa Schneider (SSV Bruneck) 4.76

Drei: 1. Sofiacristina Chugayda (SAF Bolzano) 9.67

Diskus: 1. Sofia Zenoniani (SV Lana) 24.17

Speer: 1. Maria Elisa Barazzuol (SAF Bolzano) 25.12

Buben U16

80m: 1. Mattia Graiff (SAF Bolzano) 10.27

300m: 1. Pheaphon Merlin (SAF Bolzano) 42.27

1000m: 1. David Agethle (SC Meran) 2:54.76

300m Hürden: 1. Daniele Tomasi (CSS Leonardo da Vinci) 43.39

Weit: 1. Daniele Tomasi (CSS Leonardo da Vinci) 5.87

Drei: 1. Mattia Graiff (SAF Bolzano) 10.52

Diskus: 1. Daniele Tomasi (CSS Leonardo da Vinci) 25.80

Speer: 1. Christoph Öttl (ASC Passeier) 36.73

Mädchen U14

60m: 1. Lea Perathoner (SG Eisacktal) 8.50

1000m: 1. Anna Sagmeister (LAC Vinschgau) 3:32.68

60m Hürden: 1. Greta Amhof (SSV Bruneck) 10.01

Hoch: 1. Annalisa Goffi (Atletica Gherdeina) 1.46

Weit: 1. Hannah Thaler (SSV Bruneck) 4.63

Kugel: 1. Stephanie Schöpf (SV Lana) 11.85

Ball: 1. Hannah Thaler (SSV Bruneck) 32.87

Buben U14

60m: 1. Manuel Antonucci (SV Lana) 8.03

1000m: 1. Gabriel Burger (Merano Atletica) 3:36.22

60m Hürden: 1. Hannes Mayrl (SG Eisacktal) 10.21

Hoch: 1. Thomas Tamanini (Südtirol Team Club) 1.40

Weit: 1. Manuel Antonucci (SV Lana) 5.47

Kugel: 1. Frederic Schöpf (SV Lana) 13.84

Ball: 1. Stefano Rossi (SAB) 42.85

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen