Du befindest dich hier: Home » Sport » Guter Test

Guter Test

Der FC Südtirol hat am Samstag im Testspiel gegen die Jugend-Mannschaft von Venedig einen guten Eindruck hinterlassen.

Zweiter guter Test für den FC Südtirol im heimischen FCS Center: vor den nationalen Play-Offs schlagen die Weiß-Roten das Primavera-Team von Venezia FC unter der Leitung von Nicola Marangon mit 6:0.

Raphael Odogwu stellt mit einem Doppelpack vor der Pause die Weichen auf Sieg (14., 45.), ehe in der Pause ordentlich durchgewechselt wird. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff erhöht Magnaghi auf 3:0, ehe Marchi, Casiraghi und erneut Magnaghi die weiteren drei Tore zum Endstand markierten. Gelungene Generalprobe vor dem ersten Play-Off-Matdienächsten Sonntag für den FCS.

FC SÜDTIROL-PRIMAVERA VENEZIA FC 6:0 (2:0)

FC SÜDTIROL 1. Halbzeit: Poluzzi, Curto, Vinetot, Heinz, Voltan, Odogwu, Karic, Bussi, Rover, Greco, Tait

FC SÜDTIROL 2. Halbzeit: Meneghetti, Morelli, Malomo, Heinz, Polak, Fink, Casiraghi, Gatto, Bertuolo, Marchi, Magnaghi

Auf der Ersartbank: Vasilico

Trainer: Stefano Vecchi

VENEZIA FC PRIMAVERA: Lazar (77. Sperandio), Palsson (52. Bossi), De Grandi (77. Busatto), Bortolin (61. Marzocchi), Galliani, Gabrieli (71. Poha), Perissinotto, Marchedan (52. Candic), Scanferlato (71. Moro), Peresin (52. Salvador), Abubakar (71. Gheza)

Trainer: Nicola Marangon

SCHIEDSRICHTER: Stefan Arnaut aus Padova (Francesco Scifo & Alessandro Scifo aus Trient)

TORE: 1:0 Odogwu (14.), 2:0 Odogwu (45.), 3:0 Magnaghi (52.); 4:0 Marchi (62.), 5:0 Casiraghi (71.), 6:0 Magnaghi (77.)

ANMERKUNGEN: Spiel hinter verschlossenen Türen, bedeckter Nachmittag, Temperaturen um die 16°C, Rasen in gutem Zustand. Ecken: 10-2

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen