Du befindest dich hier: Home » Sport » Tonetti wird 12.

Tonetti wird 12.

Riccardo Tonetti (Foto: Fb)

Der Franzose Mathieu Faivre sicherte sich am Freitag im Riesentorlauf WM-Gold. Der Bozner Riccardo Tonetti holte sich den 12. Platz.

Bei der alpinen Ski-WM in Cortina wurden am Freitag die Medaillen im Herren-Riesentorlauf vergeben.

Gold holte sich der Franzose Mathieu Faivre, der sich in Cortina bereits über seine zweite Goldmedaille freuen kann. 

Die Silbermedaille im Riesentorlauf holte sich sensationell der Nonsberger Luca de Aliprandini. Bronze ging an Marco Schwarz aus Österreich. 

Der Halbzeitführende Alexis Pinturault schied im 2. Durchgang aus.

Der Bozner Riccardo Tonetti landete auf dem 12. Platz.

Foto: Screen Orf.at

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen