Du befindest dich hier: Home » Chronik » Über 14.000 neue Fälle

Über 14.000 neue Fälle

Foto: Südtiroler Sanitätsbetrieb/ Ivo Corrà

In Italien sind in den letzten 24 Stunden über 14.000 neue Corona-Fälle gemeldet worden. 521 Personen sind gestorben.

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 14.078 neue Corona-Fälle gemeldet worden.

Es wurden über 267.000 Abstriche untersucht.

Die Positivitätsrate steigt gegenüber dem Vortag von 4.8 auf 5,2 Prozent.

521 Personen sind in den letzten 24 Stunden mit Covid-19 gestorben.

Nach wie vor ist die Lombardei die Region mit den meisten Neuinfektionen (2.234), gefolgt von der Emilia Romagna (1.320) und der Region Latium (1.303).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen