Du befindest dich hier: Home » Kultur » „Nur keine Langeweile“

„Nur keine Langeweile“

„Nur keine Langeweile aufkommen lassen“, das ist das Motto des Planetarium Südtirol in Gummer für die Schulferien in der nächsten Woche.

Kinder und Jugendliche erhalten dabei die Möglichkeit, in die Welt der Astronomie einzutauchen, spannende Vorführungen zu besuchen und ihre eigene Rakete zu basteln.

Khurmka, die mit einer magischen Rakete den Weltraum erkundet, Rosetta und Philae, die zehn Jahre lang durch das Sonnensystem reisen, und die ersten Astronauten auf dem Mond, die an der unvergesslichen Apollo-11-Mission teilgenommen haben: das sind die Hauptdarsteller, die Kinder und Jugendliche ab drei Jahren in den Allerheiligenferien nächste Woche im Planetarium Südtirol begleiten. Bei dem besonderen Programm kommen auch kleine Bastler und Tüftler nicht zu kurz, sondern können an einem spannenden Raketenworkshop teilnehmen.

Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus statt. Verpflichtende Anmeldungen und Informationen: www.planetarium.bz.it oder Tel. 0471 610020.

Das Ferienprogramm im Detail:

Sonntag, 1. November

um 10.00 Uhr   Khrumka und die magische Rakete (DE)

um 11.30 Uhr   Limbradur und die Magie der Schwerkraft (IT)

um 14.00 Uhr   Kaluoka’hina: das Zauberriff (DE)

um 15.30 Uhr   Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen (IT)

Dienstag, 3. November

um 10.00 Uhr   Khrumka und die magische Rakete (DE)

um 10.45 Uhr    Raketenworkshop (DE)

Mittwoch, 4. November

um 10.00 Uhr   Khrumka und die magische Rakete (IT)

um 10.45 Uhr    Raketenworkshop (IT)

Donnerstag, 5. November:

um 10.00 Uhr   Die Abenteuer von Rosetta und Philae (DE)

um 11.30 Uhr   Die Abenteuer von Rosetta und Philae (IT)

um 18.30 Uhr   CapcomGo! – Mit Apollo zum Mond (DE -Donnerstagabend-Programm)

um 20.00 Uhr   Meraviglie dell‘ universo (IT – Donnerstagabend-Programm)

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen