Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Brand im Sägewerk

Brand im Sägewerk

Fotos: Landesfeuerwehrverband

In einem Sägewerk in Birchabruck ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Mehrere Personen wurden verletzt.

Kurz vor 13.00 Uhr wurde Alarm geschlagen.

Im Sägewerk der Firma Pichler Holtec in Birchabruck ist ein Brand ausgebrochen. Laut ersten Angaben ist der Brand bei einer Staubexplosion in einem Silo ausgebrochen. Die genaue Ursache konnte man laut Berufsfeuerwehr noch nicht feststellen.

Wie die Berufsfeuerwehr mitteilt, wurden beim Großbrand drei Personen verletzt, zwei davon leicht und eine mittelschwer. Der Patient mit mittelschweren Verletzungen wurde vom Pelikan 1 ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz standen außer der Berufsfeuerwehr Bozen die Freiwillige Feuerwehr Eggen, Gummer, Welschofen, Deutschnofen, Steinegg und Kardaun mit insgesamt ca.100 Mann.

Im Einsatz standen auch der Notarzt mit Peilikan 1 und  Carabinieri.

Die Mannschaften stehen zur Zeit noch im Einsatz.

Foto: BF Bozen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen