Du befindest dich hier: Home » Headliner » Westcoast Summer

Westcoast Summer

Foto: Benjamin Bauer

Es sollte auf alle Fälle stattfinden, so oder so. Das war die Grundüberlegung der Organisatoren des Westcoast Summer Open Airs, das heuer ausnahmsweise „nur” online stattfindet.

In der Regel findet das vom Jugendzentrum „Westcoast – Kurtatsch, Margeid, Kurtinig” organisierte Festival jeweils am letzten Samstag im Juni in Kurtatsch statt. Auch heuer war es so geplant gewesen, wäre da nicht Covid-19 in die Quere gekommen. ABER: Während der allergrößte Teil der Festivals in diesem Zeitraum entweder abgesagt oder verschoben wurde, versucht das Westcoast Summer Open Air eine andere Lösung: Am Samstag, 27. Juni, zwischen 18 und 22 Uhr, werden vier Bands/Künstler aus ihren Proberäumen oder für diesen Zweck eingerichteten „Bühnen” ihre Livesets ins Netz schicken. Über die Facebook- und YouTube-Seite des Jugendzentrums „Westcoast” können die Auftritte dann live mitverfolgt werden. Die Veranstalter versuchen zudem noch einige Barbesitzer davon zu überzeugen, dieses Konzert zu einem „Public Viewing” zu machen, das Konzert also in ihrem Lokal über Bildschirm zu streamen. Auf diese Art und Weise erreichen sowohl Bands wie auch Veranstalter theoretisch gleich viel und mehr Publikum wie bei einer realen Liveshow.

Zu sehen/hören sein werden folgende Bands: Die junge Ritter Hardrock-Band Last Chance, das neue, auf Elektronik basierende Projekt Not A Single F*#% des Pianisten Stefano Manca aus Kurtinig und Stefano Merighi, Singer/Songwriter aus dem Trentino. Mit dabei auch der aus Kurtatsch stammende Popmusiker Benedikt Sanoll. (rhd)

Info: https://www.facebook.com/events/168991227736793

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen