Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Boccia bei Pan

Boccia bei Pan

Regionenminister Francesco Boccia machte im Zuge seines Besuchs in der Region Trentino-Südtirol auch im Werk der Pan Tiefkühlprodukte GmbH in Leifers Halt.

Im Zuge seines Bozen-Besuchs legte Regionenminister Francesco Boccia auch einen Stopp in Leifers ein und besuchte die Firma Pan Tiefkühlprodukte.

Gemeinsam mit dem Confindustria-Vizepräsidenten für regionale Angelegenheiten, Stefan Pan, wurde über den Stand der Dinge hinsichtlich der Wiederaufnahme der Produktionstätigkeit gesprochen.

Stefan Pan: „Das Gespräch mit Minister Boccia war sehr konstruktiv. Wir haben vor allem die tragende Rolle der Unternehmen für den sozialen Zusammenhalt des Landes vertieft. In diesem Zusammenhang habe ich auch auf den Beitrag hingewiesen, den die einzelnen Regionen in ihrer Spezifität für den Neustart des Landes leisten können. Es braucht auf jeden Fall eine gemeinsame Lösung auf europäischer Ebene: nur in Abstimmung mit unseren europäischen Partnern werden wir nämlich aus dieser Krise kommen und dafür brauchen wir gemeinsame Regeln.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen