Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Schlussverkauf

Der Schlussverkauf

Foto: 123RF.com

Der Sommerschlussverkauf beginnt in Südtirol heuer am 17.Juli. Dies hat der Kammerausschuss der Handelskammer Bozen nach Anhörung des Handels- und Dienstleistungsverbandes Südtirol (hds) und des Verbandes der Selbständigen Südtirol entschieden.

Der Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) hat die Handelskammer Bozen um eine Verschiebung des bisherigen, national einheitlichen Termins für den Beginn des Saisonschlussverkaufes für den Sommer 2020 ersucht.

Der Termin wurde nach Anhörung des Verbandes der Selbständigen Südtirol daraufhin um zwei Wochen nach hinten verschoben und von bisher sechs Wochen auf vier Wochen verkürzt, um damit den lokalen Handel zu fördern.

In den meisten Gemeinden der Bezirke Bozen, Meran und Burggrafenamt, Eisacktal, Pustertal und Vinschgau beginnt der Abverkauf für Waren der Sommersaison somit heuer am 17. Juli und endet am 15. August.

Die Tourismusgemeinden Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei, Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen, St. Valentin auf der Haide hingegen starten den Schlussverkauf erst am 21. August und beenden ihn am 19. September.

Die Termine für Saisonschlussverkäufe und Verkäufe von Stoff- und Lagerresten für den Sommer in den fünf Bezirken, bzw. 116 Gemeinden Südtirols, im Überblick:

1) Bezirk Bozen, Überetsch und Unterland:

  1. a) Bozen, Andrian, Terlan, Nals, Mölten, Leifers, Pfatten, Branzoll, Auer, Neumarkt, Montan, Tramin, Margreid, Kurtatsch, Kurtinig, Salurn, Aldein, Truden, Altrei, Jenesien, Völs, Sarntal, Eppan, Kaltern, Karneid, Deutschnofen, Welschnofen vom 17.07. bis 15.08.2020
  2. b) Tiers, Kastelruth, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Ritten vom 21.08. bis 19.09.2020

2) Bezirk Meran und Burggrafenamt: Meran, Moos in Passeier, St. Leonhard in Pas­seier, St. Martin in Passeier, Riffian, Tirol, Schenna, Algund, Kuens, Partschins, Hafling, Marling, Vöran, Plaus, Tscherms, Lana, Burgstall, Gargazon, St. Pankraz in Ulten, Ulten, Proveis, Laurein, Tisens, Unsere Liebe Frau im Walde/St. Felix, Naturns vom 17.07. bis 15.08.2020

3) Bezirk Eisacktal und Wipptal: Brixen, Mühlbach, Franzensfeste, Vahrn, Rodeneck, Natz-Schabs, Lüsen, Feldthurns, Klausen, Villnöß, Barbian, Lajen, Waidbruck, Sterzing, Brenner, Ratschings, Freienfeld, Pfitsch, Villanders, Vintl vom 17.07. bis 15.08.2020

4) Bezirk Pustertal:

  1. a) Bruneck, Percha, Olang, Rasen-Antholz, Welsberg-Taisten, Gsies, Prags, Niederdorf, Toblach, Innichen, St. Lorenzen, Pfalzen, Kiens, Terenten, Gais, Mühlwald, Ahrntal, Prettau, Sand in Taufers, Sexten vom 17.07. bis 15.08.2020
  2. b) Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei und Corvara vom 21.08. bis 19.09.2020

5) Bezirk Vinschgau:

  1. a) Graun im Vinschgau (außer Reschen und St. Valentin auf der Haide), Glurns, Schluderns, Mals, Laas, Kastelbell-Tschars, Schlanders, Latsch, Martell, Taufers im Münstertal, Prad am Stilfserjoch, Schnals (außer Kurzras) vom 17.07. bis 15.08.2020
  2. b) Stilfs, Kurzras, Reschen, St. Valentin auf der Haide vom 21.08. bis 19.09.2020
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen