Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tod im Bachbett

Tod im Bachbett

Foto: LFV

Der im Passeiertal abgängige 81-jährige Benedikt Prugger wurde am Dienstagvormittag tot aufgefunden. Die Suchaktion wurde beendet. 

Seit Montagabend wurde im Passeiertal nach dem 81-jährigen Benedikt Prugger gesucht. Nun herrscht traurige Gewissheit: Der 81-Jährige wurde am Dienstag gegen 10.00 Uhr leblos im Bachbett zwischen St. Leonhard und Moos aufgefunden.

Im Einsatz standen die EInheiten der Bergrettungsdienste St. Leonhard, St. Martin, Stuls, Moos, Platt, Rabenstein und Pfelders mit ca. 50 Mann, die Feuerwehren von St. Leonhard und St. Martin mit ca. 35 Mann, die Canyoning-Gruppe Lana, die Hundestaffel des BRD und der Berufsfeuerwehr Bozen, Carabinieri und Finanzwache. Die Einsatzleitung übernahm BRD St. Leonhard und FF St. Leonhard.

Foto: Florian Augscheller (BRD St. Leonhard)

Das haben wir bisher berichtet: 

Seit Montagabend läuft im Passeiertal eine Suchaktion nach dem 81-jährigen Benedikt Prugger.

Wie die Einsatzkräfte mitteilen, wurde der 81-Jährige am Montag zuletzt gegen 15.00 Uhr gesehen.

Benedikt Prugger trägt eine grüne Jacke, einen blauen Pullover und eine graue Hose. 

Die Familienangehörigen und die Behörden hoffen nun auf die Hilfe aus der Bevölkerung.Für Hinweise bitte bei der FF St.Leonhard unter der Nummer 0473/656532 oder Landesnotruf 112 melden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen