Du befindest dich hier: Home » Sport » Weis im Achtelfinale

Weis im Achtelfinale

Alexander Weis

Alexander Weis hat am Dienstagmittag souverän die erste Runde des 15.000 Dollar ITF-Turniers von Kairo überstanden. 

Der 22-jährige Bozner Weis, Nummer 7 der Setzliste und 633 der Welt, schaltete zum Auftakt Gastgeber Sherif Sabry nach 1:19 Stunden Spielzeit klar mit 6:0, 6:4 aus. Im Achtelfinale könnte es am Donnerstag zu einem Südtiroler Derby kommen. Weis trifft nämlich auf dem Sieger der Partie zwischen Manfred Fellin und Henrik Traskin aus Litauen. Der gleichaltrige Brixner Fellin, Weltranglisten-1066., und Traskin stehen sich morgen gegenüber.

Marion Viertler schlägt hingegen dank einer Wild Card im Damen-Hauptfeld von Kairo auf.

Die 18-Jährige aus Schlanders, die in Ägypten in den letzten zwei Wochen gleich 12 Siege in Folge feiern konnte (Turniersieg und Viertelfinal-Aus), scheint seit Montag erstmals im WTA-Ranking auf.

Viertler liegt aktuell auf Platz 1047 und trifft am Mittwoch zum Auftakt im Wild-Card-Duell auf Lokalmatadorin Hala Fouad. Die Vinschgerin setzte sich erst vor zwei Wochen in der dritten Qualifikationsrunde gegen Fouad souverän mit 6:1, 6:4 durch.

Beim 15.000-Dollar-Turnier in Antalya in der Türkei ist der Kalterer Jonas Greif vom TC Bozen schon am Sonntag in der ersten Qualifikationsrunde gegen den Russen Daniil Gusev mit 2:6, 0:6 ausgeschieden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen