Du befindest dich hier: Home » Chronik » Dachbrand in Bozen

Dachbrand in Bozen

Die Bozner Berufsfeuerwehr musste am Freitagabend zu einem Dachstuhlbrand in der Roenstraße ausrücken.

Gegen 20.40 Uhr ist die Berufsfeuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in die Roenstraße 57 gerufen worden.

In dem 8-stöckigen Kondominium, an dem zur Zeit Renovierungsarbeiten am Dach durchgeführt werden, hatte die Isolierung Feuer gefangen.

Die Flammen wurden in kurzer Zeit gelöscht. Um die Glutnester vollständig zu löschen, mussten mit der Motorsäge ca. 25 m² des Daches aufgeschnitten werden.

Es wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz waren auch die Stadtpolizei und eine Streife der Quästur.

Nach 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen