Du befindest dich hier: Home » Chronik » Motorrad gegen Masten

Motorrad gegen Masten

In der Pfarrgasse in Meran ist am Donnerstag ein Motorrad gegen einen Masten gefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Am Donnerstag gegen 13.45 Uhr kam es in der Pfarrgasse in Meran zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorrad fuhr gegen einen Masten, wobei sich der Fahrer schwer verletzte.

Der Patient wurde vom Weißen Kreuz Meran und dem Notarzt erstversorgt und ins Bozner Spital transportiert.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und die Freiwillige Feuerwehr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • wollpertinger

    Dem Herrn Masten, gegen den das Motorrad gefahren ist, scheint ja nichts passiert zu sein. Der Motorradfahrer hatte ja auch das Glück, dass er gegen den Herrn Masten und nicht gegen einen Mast gefahren ist. Das hätte noch schlimmere Folgen haben können.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen