Du befindest dich hier: Home » Kultur » Manu Delago Quartett 

Manu Delago Quartett 

Manu Delago präsentiert am Dienstag in der Kommende Lengmoos sein neuestes Werk mit seiner Langzeitkollaborateurin Isa Kurz, mit Philipp Moll und Chris Norz.

Der gefeierte Hang- und Percussion-Spieler, Produzent und Komponist Manu Delago, der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz gefeiert wird, dringt in seinem drittem Soloalbum Metromonk in immer neue Klangregionen vor und erkundet dabei die unterschiedlichsten Stimmungen und Dynamiken.

Indem er das Hang auf immer neue Arten spielt und bearbeitet, stehen die vielen Stimmen und Sounds dieses außergewöhnlichen Instruments dieses Mal klar im Mittelpunkt seiner Kompositionen, die sonst nur dezent von Beats und vereinzelten Akustikinstrumenten eingerahmt werden.

Manu Delago präsentiert sein neuestes Werk mit seiner Langzeitkollaborateurin Isa Kurz (vocals, violin & keys), Philipp Moll (double bass) und Chris Norz (percussions).

Das Konzert mit dem Manu Delago Quartett findet am Dienstag, 02.07.2019 in der Kommende Lengmoos statt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen