Du befindest dich hier: Home » Sport » Meraner schaffen Klassenerhalt

Meraner schaffen Klassenerhalt

Der TC Meran B

Am Sonntag fand in der Landeshauptstadt das Abstiegsduell der Serie C zwischen dem TC Bozen B und TC Meran B statt. Dabei gelang den Gastgebern mit einem 4:2-Sieg der Klassenerhalt, während die Kurstädter in der nächsten Saison in der Serie D1 spielen werden.

Nachdem sich der TC Gherdeina in Rungg im Entscheidungsdoppel zum Serie-C-Landesmeister kürte, wurde am heutigen Sonntag in Bozen noch der Absteiger in die Serie D1 ermittelt. Beim Duell zwischen den Hausherren und Meran stand es nach den vier Einzelbegegnungen 2:2-Unentschieden.

Für die Weiß-Roten punkteten Fabio Campidonico und Alex Pichler, für die Gäste Alessandro und Renato Ercolani. Im Doppel machten die Bozner den Sack zu: Daniel Tavernini/Mathis Pesarin bezwangen Alessandro/Renato Ercolani mit 7:5, 6:1, während Campidonico/Pichler gegen Daniel Botti/Ivo Cappello mit 6:4, 6:3 die Oberhand behielten. Somit war der Klassenerhalt für die Talferstädter unter trockenen Tüchern.

Serie C Herren, Finale Play-Out

TC Bozen B – TC Meran B 4:2

Fabio Campidonico (3.2) – Daniel Botti (2.8) 6:4, 7:5

Daniel Tavernini (3.2) – Alessandro Ercolani (3.2) 3:6, 3:6

Mathis Pesarin (3.3) – Renato Ercolani (3.4) 2:6, 2:6

Alex Pichler (3.3) – Ivo Cappello (4.2) 6:2, 6:1

Tavernini/Pesarin – A. Ercolani/R. Ercolani 7:5, 6:1

Campidonico/Pichler – Daniel Botti/Cappello 6:4, 6:3

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen