Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Stress am Florianisonntag

Stress am Florianisonntag

Fotos: LFV

Aufgrund des Wintereinbruchs mussten Südtirols Feuerwehren am Sonntag zu 30 Einsätzen ausrücken.

Der Wintereinbruch und der starke bis stürmische Nordwind führten seit den frühen Morgenstunden des Florianisonntages bereits zu rund 30 witterungsbedingten Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehren.

Es galt vor allem umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste von Verkehrswegen zu entfernen, steckengebliebene Fahrzeuge zu befreien sowie weitere gefährliche Gegenstände zu sichern, berichtet der Landesfeuerwehrverband am Nachmittag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen