Du befindest dich hier: Home » Chronik » Geschnappte Dealer

Geschnappte Dealer

Intensive Kontrollen gegen den illegalen Handel mit Drogen in Südtirol: In Meran und Bozen sind den Carabinieri Dealer ins Netz gegangen. 

Die Carabinieri haben am Donnerstagnachmittag ihre Kontrollen gegen den illegalen Handel mit Drogen intensiviert.

Im Rahmen dieser Kontrollen ist den Beamten im Bahnhofspark ein 25-jähriger Mann aus Nigeria ins Netz gegangen, der dabei ertappt wurde, wie er einem jungen Bozner eine Dosis Heroin verkaufen wollte.

Beide Männer wurden für weitere Befragungen aufs Kommissariat gebracht. Der Mann aus Nigeria wurde wegen Drogenhandels angezeigt, der Bozner wegen Drogenkonsum dem Regierungskommissariat gemeldet.

In Meran haben die Carabinieri einen 40-jährigen Mann aus Marokko verhaftet. Der aktenkundige Mann wurde mit mehreren Dosen Heroin erwischt. Im Rahmen einer hausdurchsuchung haben die Carabinieri dann zudem 50 Gramm Kokain und weitere 10 Gramm Haschisch gefunden. Auch eine Präzisionswaage und Bargeld wurden in der Wohnung gefunden.

Der 40-Jährige wurde verhaftet und ins Bozner Gefängnis überstellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen