Du befindest dich hier: Home » Chronik » Alarm im Stadttheater

Alarm im Stadttheater

Foto: TZ/Karl Oberleiter

Das Bozner Stadttheater musste am Donnerstag wegen eines Defektes in einer Mittelspannungskabine evakuiert werden.

Gegen 12:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr von Bozen zum Stadttheater von Bozen am Verdiplatz Nr. 40 gerufen, nachdem die Verantwortlichen des Stadttheaters einen lauten Knall mit nachfolgender Rauchenwicklung im 1. Untergeschoss festgestellt hatten.

Da gerade Proben zu einem Theaterstück in Gange waren, wurde das Gebäude vorsorglich evakuiert.

Nach dem Eintreffen des Energiebetreibers und nach dem Abschalten der Mittelspannungsversorgung, konnten die verrauchten Bereiche belüftet werden. Verletzt wurde niemand, jedoch kam es in der unmittelbaren Umgebung zu ausgedehnten Stromausfällen.

Im Einsatz standen neben den genannten Feuerwehren auch die Stadtpolizei und eine Streife der Quästur von Bozen.

Als Ursache des Geschehens konnte ein defekter Messwandler in der Mittelspannungskabine identifiziert werden.

Foto: Berufsfeuerwehr

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen