Du befindest dich hier: Home » News » Paris holt WM-Gold

Paris holt WM-Gold

Archivbild Dominik Paris (Foto: Screen/ZDF)

Dominik Paris siegt beim WM-Super-G in Åre. „Ein großartiger Tag“, sagt er im Interview.

Der Ultner Dominik Paris hat am Mittwoch den WM-Super-G im schwedischen Åre gewonnen. Mit einem Rückstand von 0,09 Sekunden fuhren der Österreicher Vincent Kriechmayer und der Franzose Johan Clarey zeitgleich auf den 2. Platz.

Christof Innerhofer belegt mit einem Rückstand von 0,35 Sekunden auf dem undankbaren 4. Platz.

Dominik Paris legte mit Startnummer 3 einen beinahe fehlerfreien Lauf hin. Erst kurz vor dem Ziel unterlief ihm ein Fehler, der ihm einiges an Tempo kostete. Die Konkurrenten konnten deshalb ab der letzten Zwischenzeit noch viel Zeit aufholen. Entsprechend groß war das Zittern bei Paris.

Foto: Screenshot ORF

Nach 30 Fahrern war sich Paris siegessicher und nahm Gratulationen entgegen. Im ORF-Interview sagte er: „Ein großartiger Tag. Dass es heuer so gut läuft, hätte ich mir nicht gedacht.“

Es ist die erste WM-Goldmedaille für Dominik Paris. Vor sechs Jahren holte er bei der WM-Abfahrt in Schladming Silber.

Quelle: sport.orf.at

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (20)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen