Du befindest dich hier: Home » Chronik » „Hilfe, unser Haus …“

„Hilfe, unser Haus …“

Auch zwei Tage nach dem Ausbruch des Ätna kehrt auf Sizilien keine Ruhe ein. In der Nacht traf das bislang stärkste Nachbeben die Region um Catania. Mehrere Gebäude stürzten ein. DAS VIDEO.

In der Nacht auf den Stephanstag ist Sizilien von dem bislang stärksten Erdbeben erschüttert worden, das auf den Ausbruch des Ätna vor zwei Tagen folgte.

Das Beben mit der Stärke von 4,9 traf die Region rund um Catania.

Laut den Behörden wurden durch die Erdstöße zehn Menschen leicht verletzt.

Es stürzten mehrere, vor allem ältere Gebäude ein. Viele Familien verbrachten die Nacht auf der Straße.

Foto: Video/La Sicilia

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (9)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • andreas

    Selfini steht gewiss schon auf dem Ätna und postet ein Video, wie er den Vulkan bändigt oder singt er immer noch Lieder wo er meint, dass Napoletaner stinken.

    • goggile

      andreas ich hoffe sie schmoren lebenslang im gefängniss dahin für solche sachen was sie von sich geben. ich melde mich dann wieder wenn endlich ebensolcher Artikel lesbar ist.

    • yannis

      Meint Gott was bist für ein armseliger Typ, Deine Salvini Phobie auf diese Art auszuleben ist einfach nur erbärmlich.
      Zum Fall Patrizia Colletti fällt einen strammen SVPler grundsätzlich und zuverlässig nichts ein !

      • ahaa

        Genau einfach ein Kotzbrocken!Mich wundert das der sich vors Haus getraut.

        • yannis

          @ahaa,
          für mich stellt derartiges Gekotze eine persönliche Beleidigung dar !
          Habe selten anderswo so gut und so KLEINEN Geld gegessen und getrunken, als ich die Gegend um den Ätna bereiste, ganz zu schweigen von so freundlichen und hilfsbereiten Menschen denen ich dort begegnete, insbesondere in Catania selbst.
          Dieser Kotzbrocken war bestenfalls mit dem Finger auf der Landkarte dort unten, solche Manieren kommen auf wenn man NUR Speckknödel, Schluzkropfen und den AltoAdige kennt.

        • kurt

          @ahaa
          Kann er ruhig ,denn kennt sowieso niemand und das sich jemand mit so einem Abschaum der Gesellschaft die Hände schmutzig macht glaub ich auch nicht!!!

  • andreas

    @goggile – yannis – ahaa – kurtl
    Dass rechtes Pack nicht gerade klug ist, war schon klar.
    Man könnte aber wissen, dass Selfini noch 2009 gegen den Süden war und z.B. ein Lied anstimmte „Senti che puzza, scappano anche i cani, stanno arrivando i napoletani..“

    https://video.repubblica.it/politica/quando-salvini-cantava-senti-che-puzza-arrivano-i-napoletani/291156/291766

    Strohdumme Mitläufer, welche sich wie z.B. yannis auch noch für klug halten, waren und sind halt das Zielpublikum für Lega, AFD oder NSDAP. Je dumpfer die Parolen, um so eher sehen sie ihr Weltbild bestätigt.
    Man muss die Texte aber einfach schreiben, denn wie man sieht, faseln alle 4 irgendwas über meinen ersten Kommentar, was gar nicht drinsteht.

    Zitat Selfini auf Facebook
    „Domani mattina presente a Pesaro, domani pomeriggio a Catania e domani sera a Roma. Ma per la sinistra non va mai bene niente, è sempre “colpa di Salvini”, e guai a mangiare pane e Nutella…
    Io sorrido, lavoro e tiro dritto“

    Man sollte wohl die Macht der Nutella Konsumenten nicht unterschätzen….
    Der Mann ist eine Beleidigung jeder zivilisierten Gesellschaft.

    • kurt

      @andreas
      Weihnachten hat dir wohl nicht gut getan ,da hat sich verdammt viel Stroh in deinem Oberstüberl angesammelt und warum dir immer auffällt das andere Faseln statt deinen Senf noch einmal durchzulesen bevor du in uns zu mutest .
      Aber eine gute Gabe hast du ,nämlich Ausdrücke für andere zu verwenden die bei dir am besten passen würden.
      Beispiel gefällig:BELEIDIGUNG JEDER ZIVILISIERTEN GESELLSCHAFT!!!!.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen