Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Heroin im Magen

Heroin im Magen

Foto: Staatspolizei

Die Polizei hat am Brenner einen Nigerianer verhaftet, der 1,4 Kilogramm Kokain und Heroin im Magen hatte.

Beamte der Staatspolizei haben am Bahnhof von Brenner einen EC-Zug kontrolliert, der von München in Richtung Verona unterwegs war.

Dabei fiel den Beamten ein 46-jähriger Nigerianer auf, der bei der Kontrolle sehr nervös wirkte.

Der Mann, der in Mantua ansässig ist, wurde zur Untersuchung in das Sterzinger Spital gebracht.

Im Zuge einer Röntgenuntersuchung stellte sich heraus, dass der Mann mehrere Päckchen Drogen im Magen, insgesamt etwa 1 Kilo und 400 Gramm Kokain und Heroin.

Der Mann wurde festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • goggile

    wieder mal eine selbsinszenierung. wir steuerbuggler wollen keine ordnungskräfte abgelichtet von den Zeitungen herausschauen sehen, sondern altenpflerger, Krankenschwestern, Putzfrauen und Männer die für unser allerwohl arbeiten. beamte müssen ihren Job machen und punkt. es braucht keine regelmäsige selbsverherrlichende Abbildungen!

  • ahaa

    Ich wùrde es ihm zurùckgeben.mit einem Glas Biowasser aus Sùdtirol.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen