Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Bozner Berglauf

Der Bozner Berglauf

Die bereits 4. Auflage des Extremberglaufs Sportler Vertical Bozen zeugt vom Erfolg dieser Veranstaltung. Sie findet an diesem Samstag, 6. Oktober 2018.

Am Samstag ist es wieder soweit:

Es findet der Sportler Vertical Bozen statt. Auf einer Länge von 2,1 Kilometern sind 850 Höhenmeter zu überwinden.

Die Strecke verläuft über die beliebte Trainingsstrecke vieler Top-Athleten von der Talstation der Kohlerer Seilbahn (265 m ü.d.M.) entlang dem Sicherungssteig bis zur Bergstation (1.108 m ü.d.M.). Steigung: ca. 40 %

Schnell in die Höhe. Das ist das Prinzip beim Skyrunning. Und schnell in die Höhe soll es auch beim Rennen Vertical Bozen gehen.

Dieses Jahr sind wieder einige Top-Athleten dabei, unter anderem die Titelverteidiger des letzten Jahres Hannes Perkmann und Annelise Felderer.

Auch Andreas Reiterer und Barbara Vasselai sind heiß auf den Titel.

Mit dabei ist auch wieder Irina Spira, Jahrgang 1944, die schon bei den letzten Ausgaben erfolgreich teilgenommen hat.

Programm

8.30 – 11 Uhr: Startnummernausgabe & Gepäckabgabe – Talstation Seilbahn Kohlern

10.30 Uhr: Start des Rennens per Einzelstart (alle 30 Sekunden)

14 Uhr: Siegerehrung im Zielgelände

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen