Du befindest dich hier: Home » News » Kerschbaumer ist Vize-Weltmeister

Kerschbaumer ist Vize-Weltmeister

Das Podium mit Gerhard Kerschbaumer (Fotos: Screenshots/SRF2)

Gerhard Kerschbaumer hat am Samstag bei der Mountainbike-WM in Lenzerheide die Silbermadaille geholt. Weltmeister wurde der Schweizer Nino Schurter.

Gerhard Kerschbaumer ist Vize-Weltmeister!

Der 27-Jährige aus Verdings im Eisacktal hat sich am Samstag bei der Mountainbike-WM in Lenzerheide in der Schweiz die Silbermedaille geholt.

Der Titel – den vierten in Folge! – holte sich der Eidgenosse Nino Schurter, der klare Favorit.

Die ersten sechs Runden lang konnte Gerhard Kerschbaumer mit dem Schweizer Lokalmatador mithalten, leistete auch viel Führungsarbeit.

Doch eineinhalb Runden vor Schluss legte Nino Schurter vor 24.000 Zuschauern einen Zwischenspurt ein, dem Kerschbaumer nichts mehr entgegenzusetzen hatte.

Für Schurter ist es bereits der siebente WM-Titel!

Mit der Silbermedaille krönt Gerhard Kerschbaumer einer herausragende Saison, in der er auch seinen ersten Weltcupsieg in Andorra gefeiert hat.

Kerschbaumer belegte den zweiten Platz beim Weltcuprennen in Val di Sole und wurde erneut Italienmeister der Elite.

Mathieu van der Poel holte Bronze.

Bei den Damen siegte die US-Amerikanerin Kate Courtney. Eva Lechner kam über Rang 25 nicht hinaus.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen