Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Die Impf-Verlängerung

Die Impf-Verlängerung

Foto: 123RF.com

Die Frist für die Einreichung der Impf-Dokumentation wird aufgeschoben.

von Heinrich Schwarz

Wäre noch die alte PD-Regierung im Amt, hätte das Land Südtirol in den nächsten Wochen oder Monaten die Aufforderung von Rom erhalten, Impf-Verweigerern Verwaltungsstrafen auszustellen und die betroffenen Kinder aus den Kindergärten und Kitas auszuschließen. So will es das vor einem Jahr genehmigte staatliche Impfdekret, das zehn Pflichtimpfungen und strenge Strafen vorsieht.

Für die SVP wäre das gerade im Landtagswahlkampf ein großes Problem. Vom Kindergarten ausgesperrte Kinder wären für die Opposition im Land der Impfkritiker – Südtirol hat die niedrigsten Durchimpfungsraten – ein gefundenes Fressen. Wie es von hohen SVP-Politikern heißt, würde man aber alles tun, um Ausschlüsse zu verhindern – auch wenn es dann Krach mit Rom geben würde.

Dieses Szenario wird jetzt aber wohl nicht mehr eintreten. Die neue Lega-Fünf-Sterne-Regierung will das Impfdekret wieder weitgehend rückgängig machen. Insbesondere die Ausschlüsse von Kindern unter sechs Jahren sollen weg aus dem Gesetz. Die neue Gesundheitsministerin Giulia Grillo plant derweil, den Endtermin für die Abgabe der Impf-Dokumentation vom 10. Juli auf Jahresende zu verschieben, damit auch nicht geimpfte Kinder den Kindergarten oder eine Kleinkind-Betreuungsstruktur besuchen dürfen.

Die Südtiroler Landesregierung greift dem jetzt schon mal vor. Auf ihrer heutigen Sitzung wird sie eine „Aufschiebung der Frist für die Einreichung der Impf-Dokumentation“ beschließen.

MEHR DAZU IN DER DIENSTAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • vogel

    Und was ist mit den Strafen die bezahlt wurden?
    Die Impf- Faschisten in der Verwaltung und die verblödeten Impf- Mediziner können sich den übrig gebliebenen Impfstoff jetzt selbst spritzen. Das tut ihnen sicher gut!

  • saustall_kritiker

    Jetzt ist wohl dem letzten klar, warum der PD unter den einfachen Leuten kaum mehr Anhänger mehr hat. Die Regierung unter ihm hat das Arbeiterstatut in wesentlichen Teilen außer Kraft gesetzt. Die Welt ist wirklich wie im Dauerfasching: Es braucht eine Rechtsregierung, welche das Recht auf den freien Sonntag im Handel wieder einführt, nachdem Oberbürokrat Monti den Handel völlig liberalisierte und der PD diesbezüglich nicht mal den kleinen Finger rührte. In Deutschland und Österreich sind die Geschäfte am Sonntag immer zu, auch am goldenen vor Weihnachten und es ist noch niemand verhungert. Das haben die 5 Sterne- Politiker wohl gesehen und wollen jetzt mit Hausverstand handeln und die Geschäfte am Sonntag wie in Deutschland und Österreich wieder schließen… eben auch, weil diese Öffnung eh niemandem was brachte.
    Bei den Impfungen ist es ähnlich: Die derzeitige Regierung zeigt Hausverstand und versucht wie in anderen Ländern durch Motivation die Leute zum Impfen zu bringen, dort wo es notwendig ist und nicht nur die Pharmaindustrie interessiert.
    So gesehen ist um die PD-Bürokraten wahrlich nicht schade… und die Pharmaindustrie wirds überleben, wenn ihr diese Regierung nicht so in die Hände spielt 🙂 🙂 🙂

    • mannik

      Sie vergessen eins: Die Gesundheitsministerin ist absolut FÜR das Impfen. Es geht einzig um die Frage Zwang oder Überzeugungsarbeit?
      Wenn die Überzeugungsarbeit nicht wirkt (und das tut sie in Italien, dem Land der Egoisten, nicht) kommt urplötzlich wieder die Pflicht und die wird in einer rechtsgesteuerten Regierung wesentlich drastischer ausfallen.

      • yannis

        Ach nee, jetzt werden es die bösen RECHTEN sein den Linken Pharmalobbyismus durchsetzen werden.
        Wo ist denn der Unterschied bei einen Zwang von Links oder dem von Rechts ?
        Meiner Meinung nach ist es in beiden Fällen Menschenverachtung hoch drei.

  • ahaa

    Wer nicht impft kommt in die Hòlle!
    Italien das Land der Egoisten?mannik der Kònig unter den Witzbolden?
    Allwissender mannik warum làsst Putin
    Impfungen,Fast Food,Aspatam,Furoid,Gentechnik,Rohtschildbanken……verbieten?Will er sein Volk ausrotten?Verschwòhrung?
    Und er ist bei weitem nicht der Einzige!
    Du bist geimpft,du mùsstest es doch wissen. 🙂

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen