Du befindest dich hier: Home » 2018 » Juni » 27

In letzter Minute

In den Verhandlungen zwischen Versicherung und Südtiroler Sanitätsbetrieb konnte im letzten Moment eine Einigung erzielt werden.

Lkw in Flammen

Auf der Brennerautobahn bei Klausen fing am Mittwochabend ein Lkw Feuer. Verletzt wurde niemand. 

Positives Gutachten

Der Staatsrat hat ein positives Gutachten zur gesetzlichen Sonderregelung für die A22-Konzession abgegeben. „Die A22 muss in öffentlicher Hand bleiben“, betont Daniel Alfreider. 

Fabbri wechselt zum FCS

Der 28-jährige Außenverteidiger Alessandro Fabbri unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim FC Südtirol. Fabbri spielte in der vergangenen Saison bei Ligakonkurrent Mestre.

Auf der Flucht

Der Vater der Siebenjährigen, die Mitte Mai in Wien von einem 16-Jährigen umgebracht und in den Müll geworfen wurde, ist aus dem Bozner Gefängnis geflohen. 

Bub angefahren

In Gsies hat sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Bub wurde von einem Auto angefahren. 

„Rückstände abgearbeitet“

In den vergangenen fünf Jahren wurden insgesamt 318 Millionen an Förderungen ausgezahlt. Landeshauptmann Arno Kompatscher: „Wir investieren gezielter und nachhaltiger.“

Kirchler im Finale

Hannes Kirchler hat am Mittwoch das Diskus-Finale der Mittelmeerspiele im spanischen Tarragona erreicht.

Keine Strafe fürs Sparen

Mit der Erhöhung des Freibetrages in der Wohnbauförderung auf 150.000 Euro gebe es nun mehr Fairness, freut sich die SVP-Abgeordnete Magdalena Amhof.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen