Du befindest dich hier: Home » Sport » Cavalleri vor Agreiter

Cavalleri vor Agreiter

Die 22-jährige Valentina Cavalleri aus Innichen hat am Sonntag beim „9. Memorial Luca Coscioni“ in Orvieto die 400-m-Hürden vor der Bruneckerin Caren Agreiter gewonnen.

Beide Pusterinnen stellten eine neue persönliche Bestzeit auf: Cavalleri gewann in 57.61 Sekunden, Agreiter erzielte 58.39 Sekunden.

Cavalleri verbesserte ihren bisherigen Rekord, den sie vor elf Monaten bei der U23-Europameisterschaft im polnischen Bydgoszcz mit 57,68 Sekunden aufgestellt hatte, um sieben Hundertstel und blieb zum zweiten Mal in ihrer Karriere unter der 58-Sekunden-Marke. Marke, die die 21-jährige Agreiter in 58.39 Sekunden nur knapp verpasste. Aber auch sie verbesserte sich um 30 Hundertstel. Ihr alter Rekord, aufgestellt im Vorjahr in Triest, lag bei 58.69 Sekunden.

Katharina Oberhammer Zweite über 800 m in 2:08.76 Minuten

Einen neuen persönlichen Rekord erzielte in Orvieto auch Katharina Oberhammer über 800 m in 2:08.76 Minuten. Die 20-Jährige vom SSV Bruneck musste sich nur Eloisa Corio (2:07.24 Minuten) geschlagen geben. Oberhammer hatte erst vor zwei Wochen in Agropoli ihre Bestmarke in 2:10.37 Minuten erzielt, heute unterbot sie sie um weitere unglaubliche 1.61 Sekunden.

Ergebnisse “9. Memorial Luca Coscioni” – Orvieto (Sonntag, 17. Juni 2018)

400m Hürden Damen

  1. Valentina Cavalleri (Heeressportgruppe) 57.61
  2. Caren Agreiter (SSV Bruneck) 58.39
  3. Eleonora Marchiando (Atletica Sandro Calvesi) 58.73
  4. Anna Gresta (Atletica Roma Acquacetosa) 58.80
  5. Olga Plakhina (Atletica Rieti) 1:01.76

800 m Damen

  1. Eloisa Corio (Fiamme Azzurre) 2:07.24
  2. Katharina Oberhammer (SSV Bruneck) 2:08.76
  3. Flavia ferrari (Atletica Rieti) 2:09.01
  4. Gloria Guerrini (CUS Perugia) 2:09.43
  5. Arianna Bella (Heeressportgruppe) 2:13.27

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen