Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Lawinenabgang in Langtaufers

Lawinenabgang in Langtaufers

Die Lawine (Fotos: Diddi Osele)

In Langtaufers ist eine Lawine auf das Gebäude der Erlebnisschule in Melag abgegangen. In einem Hotel mussten einige Zimmer evakuiert werden.

Am späten Montagabend ist in Langtaufers eine Lawine abgegangen. Sie traf einen Gebäudeteil der Erlebnisschule in Melag.

Verletzt wurde niemand.

Die Gemeindeleitstelle in St. Valentin

Im Hotel „Langtauferer Hof“, wo sich rund 80 Urlauber aufhalten, mussten aus Sicherheitsgründen einige Zimmer geräumt werden.

Das Hotel befindet sich auf über 1800 Metern Meereshöhe.

Die Experten des Zivilschutzes beraten über weitere Maßnahmen. Weitere Evakuierungen sind möglich.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen