Du befindest dich hier: Home » Sport » Mission Possible

Mission Possible

Foto: Antonello Vanna

Der HCB „on the road” – Die Foxes sind innerhalb von 24 Stunden in Znojmo und Wien im Einsatz.

Noch fehlen vier Spieltage in der Regular Season und fünf Teams liegen innerhalb von 8 Punkten, um sich den begehrten sechsten Platz und somit die direkte Teilnahme an den Playoffs zu erobern.

Unter diesen Anwärtern befindet sich auch der HCB Südtirol Alperia, welcher nun in einer entscheidenden Woche zum Endspurt ansetzt.

Nach den 4 erreichten Punkten vom letzten Heimwochenende mit dem Sieg gegen Medvescak Zagreb und der Niederlage im Penaltyschießen gegen die Vienna Capitals sind die Weißroten bereits heute Richtung Osten abgereist.

Am Freitag um 18:30 Uhr, ist das Team von Coach Kai Suikkanen beim Tabellenletzten Orli Znojmo zu Gast, während am Samstag mit Spielbeginn um 19:15 Uhr (TV-Direktübertagung auf Video33) das zweite Big Match innerhalb von sechs Tagen gegen den Tabellenführer aus Wien stattfindet

Sehen wir uns kurz die Ausgangslage in der Tabelle an: am sechsten Platz liegt Zagreb mit 58 Punkten (mit einem Spiel weniger, wird kommenden Dienstag gegen Wien nachgeholt), es folgen Graz mit 55, Dornbirn mit 53, Bozen mit 52 und Fehervar mit 50 Punkten.

Der Endspurt in der Regular Season sieht eine Serie von direkten Duellen vor (die Foxes selbst treffen am letzten Spieltag auf Graz und am kommenden Freitag in der Eiswelle auf Znojmo), daher ist noch alles offen. „Einziges Ziel muss es sein, alle ausstehenden Spiele zu gewinnen und erst dann wird abgerechnet“, erklärt der weißrote Stürmer Viktor Schweitzer.

„Znojmo und Wien sind harte Brocken und wir sind uns der Stärke der Capitals bewusst, welche in ihren eigenen vier Wänden eine Macht sind. Wir lassen uns jedenfalls nicht einschüchtern und werden versuchen, die Fehler abzustellen, welche uns am letzten Sonntag die drei Punkte verwehrt haben. Wir werden, sei es in der Tschechischen Republik, als auch in Wien, um den Sieg kämpfen”.

Die Aussichten sind jedenfalls positiv, denn die Foxes haben in den letzten Wochen die Tabelle von hinten aufgerollt: der letzte Platz ist Vergangenheit und man hat sich um weitere zwei Plätze nach vorne verbessert: in den letzten 13 Spielen haben die Bozner 11 Mal gepunktet und dabei 9 Siege erzielt.

Der Start erfolgt am Freitag, 10. Jänner um 18:30 Uhr bei Orli Znojmo. Die Tschechen machen eine schwere Krise mit und sind auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt: es setzte neun Niederlagen in den letzten 10 Spieltagen, der letzte Sieg innerhalb der regulären Spielzeit war beim Heimspiel gegen Klagenfurt am 19. Dezember.

Obwohl das Team von Coach Roman Simicek keine Aussicht mehr auf die Top Six hat, ist es von Egger & Co. nicht zu unterschätzen, denn die vorangegangenen Saisonspiele waren immer sehr eng. Znojmo hat im Oktober in der Eiswelle mit 4:2 gewonnen und wenige Wochen später siegten die Foxes in der Nevoga Arena in der Verlängerung. Die drei Punkte aus dem morgigen Spiel sind daher von enormer Bedeutung.

Am Samstag hingegen beginnt das Match in der Albert Schultz Halle von Wien um 19:15 Uhr und wird von Video33 direkt im TV übertragen.

Die Capitals sind Klassenbeste mit 84 Punkten (14 mehr als die Black Wings Linz) und haben in der Eiswelle ihre ganze Klasse aufgezeigt. Sie haben sich aber gegen zynische Bozner, welche vom Sieg nur 3 Minuten entfernt waren, sehr schwergetan.

Gegen die österreichischen Hauptstädter konnten die Weißroten in den letzten 11 Matches nie gewinnen, wenn man auch die Serie der Playoff-Spiele aus der Saison 2016/17 mitberücksichtigt. Die Auseinandersetzungen zwischen Bozen und Wien sind jedenfalls immer wieder sehr ausgeglichen und spektakulär.

Für diese beiden Spiele muss Coach Kai Suikkanen auf die verletzten Austin Smith, Markus Gander und Mat Clark verzichten. Zurückgemeldet hat sich hingegen nach seiner Muskelverletzung Michele Marchetti.

Freitag, 19. Jänner 2018 um 18:30 Uhr (Nevoga Arena, Znojmo)
Orli Znojmo vs HCB Südtirol Alperia
Samstag, 20. Jänner um 19:15 Uhr (Albert Schultz Eishalle, Wien) – Live on Video33
Vienna Capitals vs HCB Südtirol Alperia

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen