Du befindest dich hier: Home » Kultur » Der Sauna-Gigolo

Der Sauna-Gigolo

Sauna-Geflüster und schamloses Treiben: Die Heimatbühne Leifers begeistert das Publikum mit einer brandheißen Komödie.

Ein volles Haus erwartete die Spieler der Heimatbühne Leifers als sie am Premierenabend die Bühne des Theatersaales „Gino Coseri“ betraten.

Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern erfreuten sich an der heißen Komödie „Der Sauna-Gigolo“, die am vergangenen Samstag Premiere feierte und am Sonntag mit einer weiteren Vorstellung vor gut gefülltem Saal auftrumpfte.

Denn in Leifers geht es „heiß“ her…

Drei Damen verbringen ihre Zeit in der Sauna am liebsten mit Klatsch, Tratsch und Lästereien.

Als der neue Masseur Sandro mit Muskel-Shirt und Komplimenten die weibliche Kundschaft beeindruckt, beginnt ein erbitterter Kampf um seine Gunst – dabei scheint jedes Mittel recht zu sein.

Als die Ehemänner vom schamlosen Treiben ihrer Frauen erfahren, entsteht bald der Plan dem „Sauna-Gigolo“ eine Falle zu stellen…

Am kommenden Samstag, den 02.12 um 20 Uhr, sowie am Sonntag, den 03.12. um 17 Uhr ist die Sauna wieder „öffentlich zugänglich“.

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und reservieren Sie Ihren persönlichen S(chw)itzplatz unter der Nummer 366 4037703.

Die Heimatbühne freut sich auf Ihr Kommen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen