Du befindest dich hier: Home » Kultur » Gelungene Premiere

Gelungene Premiere

Mit ihrem Jubiläumsstück „Verdampft“ hat die Heimatbühne Auer einen erfolgreichen Auftakt gefeiert. Am ersten Aufführungswochenende waren sämtliche Vorführungen ausverkauft – und das Publikum begeistert.

Zum 70. Geburtstag bringt die Heimatbühne Auer heuer die skurrile Eigenproduktion „Verdampft“ oder „Viel Gras um nichts“ auf die Bühne, unter der Regie von Gerd Weigel. Als Kulisse hat man sich, passend zum Stück, erstmals in ein Gewächshaus gewagt, immerhin geht es in dem Stück um ganz besondere Pflanzen. Genauer, um die Hanfpflanzen von Lebenskünstler Mathias, die die Gärtnerin Hannah in großem Stil anbaut. Damit will sie ihre Schulden tilgen. Ob der Plan aufgeht?

Der Plan der Heimatbühne, die Jubiläumsausgabe zum Erfolg zu machen jedenfalls ist aufgegangen. Die ersten Aufführungstage – Donnerstag, Freitag und Sonntag – waren allesamt ausgebucht. Und auch für den Freitag, 24. November gibt es keine Plätze mehr. „Das hatte ich mir nicht erwartet. Das Aurer Publikum ist bei den ersten Aufführungen meistens recht zögerlich“, meint Heimatbühnen-Obmann Egon De Nadai. „Besonders freut es mich, dass zum 70. Jubiläum so viele ehemalige Mitglieder der Heimatbühne Auer unserer Einladung gefolgt und zur Premiere gekommen sind.“ Nach der Erstaufführung wurde dann auch mit einer Geburtstagstorte gefeiert. Das besondere Ambiente gefalle den Besuchern, sagt De Nadai, „das Theater verwandelt die Gärtnerei in einen verzaubernden Ort.“

Das Stück „Verdampft“ wird noch am 23., 24. (ausverkauft), 25. und 30. November sowie am 1. und 2. Dezember mit Beginn jeweils um 20 Uhr in der Gärtnerei Messmer in Auer aufgeführt. Tickets können unter 334/7060612 nötig (Mo – Sa, 16 – 19 Uhr, auch WhatsApp) reserviert werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen