Du befindest dich hier: Home » Chronik » Vom Lift gestürzt

Vom Lift gestürzt

Pelikan

Bei einem Arbeitsunfall am Marinzenlift in Kastelruth wurden am Donnerstag zwei Personen schwer und eine dritte mittelschwer verletzt.

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Donnerstag kurz vor 14.30 Uhr beim Marinzenlift in Kastelruth ereignet.

Drei Arbeiter der Marinzen Liftgesellschaft waren mit Wartungsarbeiten an den Liftstützen und an den Tragseilen knapp unterhalb der Bergstation beschäftigt, als plötzlich eine Plattform brach.

Die drei Arbeiten stürzten acht Meter in die Tiefe.

Zwei Arbeiter, 30 und 35 Jahre alt, erlitten schwere Verletzungen und wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Spital geflogen.

 

Der dritte Arbeiter erlitt mittelschwere Verletzungen. Er wird im Krankenhaus von Brixen versorgt.

Keiner der Verletzten schwebt in Lebensgefahr.

Die Carabinieri ermitteln den Unfallhergang.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen