Du befindest dich hier: Home » Chronik » Ins Klo gesperrt

Ins Klo gesperrt

Foto: 123RF

Ein 20-jähriger Student ist am späten Freitagabend von einem Tunesier ausgeraubt und in ein Klo der Uni Bozen eingesperrt worden.

Es geschah am Freitag gegen 22.00 Uhr.

Ein 20-jähriger Student der Uni Bozen ist von einem Tunesier ausgeraubt worden.

Der Täter folgte dem Studenten auf die Uni-Toilette, nahm ihm das Geld ab  – 20 Euro – und sperrte ihn daraufhin im Klo ein.

Der Student schrie um Hilfe, so dass die Nachtwache auf ihn aufmerksam wurde.

Diese konnte den Täter – einen 30-jährigen Tunesier – festhalten und der Polizei übergeben.

Der Täter, der auch die Polizisten attackierte, sitzt jetzt im Bozner Gefängnis ein und muss sich wegen erschwerten Raubes und Widerstandes gegen die Staatsgewalt verantworten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen