Du befindest dich hier: Home » News » Warnung für Gardaland?

Warnung für Gardaland?

Hat das österreichische Gesundheitsministerium seine Bürger davor gewarnt, Gardaland heuer aufgrund der niedrigen Impfrate zu meiden?

von Matthias Kofler 

Italienische Medien haben zuletzt mit einer Nachricht mächtig für Aufsehen gesorgt. Demnach soll die italienische Gesundheitsministerin Beatrice Lorenzin die Aussage getroffen haben, dass Österreichs Gesundheitsbehörden ihren Touristen empfohlen hätten, Gardaland heuer aufgrund der niedrigen Durchimpfungsrate in Bezug auf Masern nicht zu besuchen.

Ein Leser der TAGESZEITUNG hat sich daraufhin mit einem Schreiben direkt an das Gesundheitsministerium in Österreich gewandt und nachgefragt, ob diese Aussage wirklich getätigt worden sei.

Nun liegt das Antwortschreiben des österreichischen Ministeriums für Gesundheit und Frauen vor.

LESEN SIE IN DER PRINT-AUSGABE: Das Antwortschreiben aus Österreich

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (24)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen