Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auto stürzt in die Tiefe

    Auto stürzt in die Tiefe

    In Villanders ist am Samstagmorgen ein Mann mit seinem Wagen 100 Meter tief abgestürzt. Er wurde mittelschwer verletzt.

    Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am Samstag gegen 06.30 Uhr in Villanders ereignet.

    Ein Autolenker verlor die Herrschaft über seinen Wagen, kam von der Straße ab und stürzte 100 Meter in die Tiefe.

    Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Mann im Wrack eingeklemmt. Er wurde befreit anschließend mit mittelschweren Verletzungen in das Brixner Spital geflogen.

    Fotos: FF Klausen

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen