Du befindest dich hier: Home » Sport » Titelkämpfe in Ancona

Titelkämpfe in Ancona

Manfred Menz (Foto: Colombo)

Manfred Menz (Foto: Colombo)

Am Wochenende findet die Ancona die Leichtathletik-Hallen-Italienmeisterschaften statt. Aus Südtirol sind Manfred Menz und Karl Telser dabei.

In den Einzelwettbewerben scheinen lediglich der Lanaer Kugelstoßer Karl Telser und Stabhochspringer Manfred Menz in den Meldelisten auf. Der 32-jährige Meraner, der seit drei Saisonen für den Bozner Verein Athletic Club 96 startet und im Vorjahr als Vierter knapp an einer Medaille vorbeischrammte, bestreitet seinen Wettkampf bereits am Samstag um 13.15 Uhr.

Sein Ziel ist ein Platz in den Top-Acht. Und dieses Ziel möchte auch Karl Telser am Sonntag ab 15.45 Uhr im Kugelstoßen erreichen.

Gemeldet ist auch die 4×1-Runden-Damenstaffel des SSV Bruneck mit Caren Agreiter, Valentina Cavalleri, Katharina Oberhammer und Maria Theresia Schwingshackl sowie die Herrenstaffel des Athletic Club mit dem Bozner Juniorenläufer Raffaele Fusaro, Gabriele Buttafuoco, Gabriele Prandi und Alessandro Bramafarina.

Für den Bozner Verein starten außerdem der 800-m-Läufer Abdessalam Machmach und der Geher Leonardo Dei Tos. Der 23-Jährige aus Vittorio Veneto ist über 5 km Titelverteidiger und zählt auch heuer mit Francesco Fortunato und dem U23-Italienmeister Gianluca Picchiottino zu den Topfavoriten.

Leonardo Dei Tos (Foto: Colombo)

Leonardo Dei Tos (Foto: Colombo)

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen